Brettach oberhalb Breitlohsee

Brettach oberhalb Breitlohsee ca. 1 km, max. Tiefe ca. 1,2 m (nur für Mitglieder/Jahresgastfischer)

Die Brettach ist ab der Brücke Aussiedlerhof/Landhege in Richtung Hilgartshausen (ca. 800 m oberhalb des Einlaufs in den Breitlohsee) flussabwärts zum Befischen freigegeben. Sie ist naturbelassen und mäandriert durch die Wiesen und wird von Erlen und Weiden umgeben.

Fischarten:

Aal, Bachforelle, Barsch, Döbel, Karpfen, Regenbogenforelle, Rotauge, Rotfeder,